zurück zur Homepage

Lebenslauf

persönliche Daten
Was habe ich gelernt?
wissenschaftliche Arbeit
eigene Veröffentlichungen
Aktivitäten im Gorillaschutz
in der Welt der Affenmenschen
Berufserfahrungen in vielen Bereichen
Arbeit an Sachbüchern
ein faszinierendes Internet-Projekt
Computerpraxis von Apple bis Zufallsgenerator
Internet-Erfahrung und Webdesign

was ich noch mache, wenn ich Zeit habe

E-Mail

     

Gorillaschutz
 

Seit 1991 arbeite ich ehrenamtlich bei der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe e. V. mit, seit 1992 bin ich Vorstandsmitglied. Meine Hauptaufgaben:

   Kontakte zu anderen Organisationen und Wissenschaftlern
   Konzeption und Redaktion des halbjährlich deutsch, englisch und französisch erscheinenden Gorilla-Journals
   Entwicklung von Faltblättern, Spendenaufrufen und anderem Printmaterial, z. B. dem Bericht World Heritage Animals in Danger
   Organisation und Leitung von Tagungen und Workshops
   Mitarbeit an der Gestaltung und Pflege der deutschen Website des Vereins, Neugestaltung der englischen Website
   Gestaltung eines Posters für den Kongress der Gesellschaft für Primatologie 2003
   Gestaltung eines Posters für den Kongress der International Primatological Society 2006
   Gestaltung eines Posters mit Aktivitäten des Vereins für das Jahr des Gorillas 2009
   Mehrere Vorträge für interessierte Laien (Deutsch und Englisch) in Zoos und Naturkundemuseen zum Jahr des Gorillas 2009
   Vorträge zu Bedrohung und Schutz von Gorillas bei Tagungen des Europäischen Zooverbands EAZA 2008 und 2010
   Vortrag zu Bedrohung und Schutz von Gorillas beim Summer Course der Universität Barcelona 2011
 

Gorilla-Logo

Weitere Tätigkeiten in diesem Rahmen

   Conservation Advisor des Gorilla-EEPs (seit 2012).

   Podcast-Interview zu meiner Arbeit im Berggorillaschutz bei balance-p.

   Mitarbeit in der AG Wälder des Forums Umwelt und Entwicklung.

   Podcast-Interview zu meiner Arbeit im Berggorillaschutz bei balance-p.

   1988-1997 gab ich mehrere Life-Interviews in Radio und Fernsehen und wirkte in Radiosendungen als Interview-Partnerin und wissenschaftliche Beraterin mit.

   1996 wirkte ich in dem Fernseh-Dokumentarfilm Die letzten sanften Riesen über den Bwindi-Nationalpark, Uganda, und seine Gorillas mit.
 

 
      Angela Meder 2000 - aktualisiert 2012